Infos vom 15/11/2015

Infos vom 15/11/2015
  • 15. November 2015

Langsam aber sicher kommt das normale Leben wieder zurück und das tut gut.

Im Juli, kamen unsere beiden ersten Würfe des Jahres zur Welt. Wir haben sie mit vielleicht noch mehr Liebe und Freude gross werden sehen und haben ihr Spiele und Rumtolereien begleitet. Es macht einfach wieder Spass und bringt viel Freude.  Nach und nach sind sie in den letzten Wochen zu ihren neuen Besitzern gezogen, die uns die Freude machen uns ab und an zu erzählen wieviel Spass und Freude sie an ihren neuen Mitbewohnern haben.
Der August zeigt uns, dass die Katzenzucht nicht immer einfach ist. Antigone wurde ganz am Ende ihrer Schwangerschaft  ganz plötzlich total apathisch. Untersuchungen ergaben keinen Befund, mein Reflex doch eben noch die Blutwerte zu checken vor dem Kaiserschnitt rettete ihr wohl das Leben. Diagnose: gedrehte und gerissene Gebärmutter, Jungtiere in Utero verstorben et eine Gott sei Dank quicklebendige und fröhliche Kastratin namens Antigone.  Und so entschwinden mit einem Schlag  5-6 Generationen durchdachtes Zuchtprogramm...
Oktober war der Monat der Gesundheitsuntersuchungen. Zweimal bin ich mit einem rappelvollen Auto nach Brüssel gefahren, zu den zweijährlichen HCM - PKD Schalluntersuchungen bei Dr Cohen-Solal, die uns jetzt seit mehr als 10 Jahren stets mit der gleichen Expertise und Herzlichkeit empfängt.  Und 15 Mal hintereinander zu hören, dass alles Bestens is,t macht immer genau soviel Spass wie beim ersten Mal.

Gelesen 1094 mal
Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me